Am vergangenen Wochenende wurde ich von einer Freundin auf einen Tiergnadenhof in Duisburg mitgenommen. Als Mensch mit einem großen Herz für Tiere war ich sehr erfreut über den Anblick der glücklichen Tiere, die schon vieles in ihrem Leben mitgemacht haben.

Eine Vielzahl an ehrenamtlichen Helfern unterstützt diesen Hof, der den Tieren ein neues und friedvolles Zuhause schenkt, welche in der Vergangenheit aus schlechter Haltung, aus Laboren, sowie von Menschen, die das Tier als lästig empfanden,geholt wurden. Hier in Duisburg leben die Tiere auf weitläufigen Wiesen und werten so gut es geht artgerecht gehalten. Dazu kommt die regelmäßige Fütterung, sowie eine ärztliche Betreuung.

„Alle Wesen haben ein Recht auf Leben, auch Tiere.“
(Dalai Lama)

Mehr als 300 Tiere leben aktuell auf dem Tiergnadenhof, darunter Pferde, Ponys, Esel, Ziegen, Kaninchen, Gänse, Hunde und Katzen.

Ich habe im ersten Schritt eine große Futterspende besorgt und die am Wochenende dort abgegeben. Durch das schlechte Wetter in diesem Sommer und dem vielen Regen wurden große Teile der Wiesen überschwemmt.

Falls auch Sie helfen wollen, dann sprechen Sie mich gerne an, oder nehmen direkt Kontakt auf.

Kontaktdaten

Hans Zolopa , Tel. 0177 8452 224

Renate Zolopa, Tel. 0157 7555 5524

E-Mail: info@tiergnadenhof-jugendfarm.de

Internetseite: www.tiergnadenhof-jugendfarm.de

Adresse:

Standort 1

Fährstraße 30
47226 Duisburg

Standort 2

Bernhard-Röcken-Weg
47228 Duisburg

Jugendfarm bietet Kindern kostenlosen Zugang zu Tieren

Die integrierte Jugendfarm bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich kostenlos um die Tiere zu kümmern und mit ihnen in Kontakt zu kommen. Unter professioneller Anleitung dürfen die Kinder die Tiere füttern und betreuen. Dazu gibt es einige Planungen für Freizeitaktivitäten und Ferienaktivitäten. Wenn Ihre Kinder gerne Zeit mit Tieren und in der Natur verbringt, dann ist dies die richtige Adresse in Duisburg und Umgebung.