Videoshooting mit Unterwäsche-Models 2016

Sehen Sie aktuelle Mode, die von vier Models in meinem Ladenlokal präsentiert wurde. Mehr Videos finden Sie hier.

Schon 2012 haben wir ein Video-Shooting mit zwei Models gemacht, um unsere Produkte im Internet zeigen zu können. Nach 4 Jahren konnten wir eine Million Views bei YouTube feiern. Mit mehr als 1000 Abonnenten schauen sich täglich 17.000 Menschen unsere Videos an. Es war nach vier Jahren mal wieder Zeit für ein neues Video, um die Veränderungen in der Branche zeigen zu können. Für unser zweites Shooting stand stell fest, dass wir die Models von damals wieder in unserem Team haben wollen. Dazu buchten wir zwei weitere Models, um an einem Tag wirklich viele Teile zeigen zu können.

Die Vorbereitung

Im Vorfeld organisierte das Team der Miederkönigin in Essen für jedes Model bis zu 25 Teile, aus den Kategorien Bademode, Unterwäsche, Dessous und Sport-BH. Für den Dreh war das Team der Online-Marketing-Agentur Contunda zuständig, die mich seit mehr als vier Jahren begleiten. Zu ihren Aufgaben zählt die Optimierung und Aktualisierung der Webseite und die Betreuung der Social Media-Kanäle.

Unser Ladenlokal musste für das Shooting vorbereitet werden, so organisierten wir mit unseren Firmen Ulla, Panache und Anita verschiedene Werbematerialien, um den Bildausschnitt optimal nutzen zu können. Vor vieren Jahren gingen wir unvorbereitet in das Shooting und haben erfolgreich viel improvisieren müssen. Doch die Analysen und Zahlen der veröffentlichten Videos haben uns gezeigt, welche Videos gerne angesehen werden, so dass wir uns mehrere Drehbücher schrieben.

Die Durchführung der Videodrehs

Alle vier Models waren am dem Samstag pünktklich, so dass wir sofort anfangen konnten. Es waren mehr als 100 Takes geplant und wir hatten nur den einen Tag. Als erstes wurde die Kamera fest im Laden so positioniert und Haltepunkte für die Models markiert. Dazu leuchteten wir, anders als 2012, den Laden professionell aus, um hellere Videos produzieren zu können. Dann war die Arbeit für das Kamerateam von Contunda erledigt. Sie mussten nur noch auf Start und Stop drücken und den Models ein „Go“ geben. Währenddessen sorgte das Team der Miederkönigin im Hintergrund für den reibungslosen Ablauf. Auf engem Raum zogen sich die vier Models schnell um, während eines beim Dreh war. Die Vorbereitung sollte sich auszahlen, denn wir schafften in diesem Jahr mehr als doppelt so viele Takes in nur der Hälfte der Zeit. Auch bei dem Schnitt kommt Contunda besser voran, weil  fast alle Versuche sofort beim ersten Mal im Kasten waren.

Die Videos

Die ersten Videos können Sie oben in der Playlist bereits sehen. Anders als 2012 werden wir die Videos nach und nach veröffentlichen, um Ihnen immer mal wieder neue Videos präsentieren zu können. Es geht darum die komplette Bandbreite unserer Produkte nachzustellen. Alle vier Models verkörperten eine bestimmte Zielgruppe. Bei uns können schlanke Frauen mit großem Busen, mollige Frauen mit kleinem Busen, schlanke Frauen mit kleinem Busen und mollige Frauen mit großem Busen einkaufen. Dazu können wir kleine und große Frauen mit unserem breitem Größenspektrum optimal mit Unterwäsche, Dessous, Bademode, Miederwaren oder einem Sport-BH versorgen.